Die neue Palmers Privée "Art Nouveau" Kollektion!

Palmers und MAK bringen Kunstgeschichte auf die Haut

Palmers nimmt Anleihe am reichen kulturellen und künstlerischen Erbe Österreichs und hat einen Teil der neuen Kollektion als eine Hommage an die Wiener Moderne entworfen.


Als Begründer der Wiener Werkstätte prägten Josef Hoffmann (1870 - 1956) und Koloman Moser (1868 - 1918) die Wiener Moderne entscheidend mit, von Kunst, Architektur und Design bis hin zu Interieurs. Ihr Ziel: Kunst auf allen Gebieten in den Alltag zu integrieren.


Ab sofort verbindet Palmers, unter der Führung von Marc Wieser, diese künstlerischen Elemente und diese Epoche mit der Sinnlichkeit und Eleganz edler Dessous und Nachtwäsche! Viele Künstler der Wiener Moderne und ihre Schätze inspirierten Marc Wieser von Jugend an. Jetzt, als CEO von Palmers, hatte der fantasievolle Manager eine Idee, die Josef Hoffmann und Koloman Moser sicherlich gefallen hätte: auch Unterwäsche mit der Wiener Werkstätte in Bezug zu bringen. 


Jetzt funkelt Josef Hoffmanns Entwurf eines Lusters als BH und Koloman Mosers geniale Muster prangen auf Pyjamas.



Die neue Privée "Art Nouveau" Kollektion wird schon bald in ausgewählten Palmers-Filialen und Online erhältlich sein!



Mehr zum Thema Palmers, Kunst, Style und Lebensgefühl finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe des Magazins SINNE (auch in unseren Filialen oder zum Download):


Für aktuelle Informationen zu unseren neuen Kollektionen abonnieren Sie einfach unten auf dieser Seite unseren kostenlosen Newsletter.